Unsere Vision

CO2-neutral sein

Der Klimawandel stellt uns vor immer neue Herausforderungen. Es braucht Technologien, die den Umstieg auf erneuerbare Energiequellen und die Dekarbonisierung der Industrie ermöglichen. Unser Ziel ist es, eine nachhaltige und wirtschaftliche Lösung zur globalen Emissionsproblematik am Markt zu etablieren, die branchenübergreifend eine CO2-neutrale Mobilität gewährleisten kann.

BEKANNT AUS:

Historie

Der Anfängliche Funke

Im Jahr 2009 konzipierte und baute die MWI AG mit überschaubaren Mitteln aber engagierten Partnern einen ersten Prüfstand, um Praxisversuche durchführen zu können. Wenig später konnte bereits die technische Machbarkeit mikrowellenbasierter Zündungen bestätigt werden. Die erlangten Erkenntnisse wurden in den letzten Jahren vertieft und auf diverse Motorenkonzepte angewendet.
Aktuell wird die MWI-Technologie für die hochverdichtete Zündung regenerativer Kraftstoffe optimiert. 

Gemeinsam zum Ziel

Unsere Partner

Die MWI AG arbeitet eng mit diversen Partnern und Startups aus Forschung, Bildung, Industrie und Wirtschaft zusammen. Dieser synergetische Austausch ermöglicht eine umfassende Beleuchtung aller relevanten Einsatz- und Nutzungsmöglichkeiten und trägt aktiv zur Realisierung der Marktreife der MWI-Technologie bei.

Gemeinsam zum Ziel

Unsere Partner

Die MWI AG arbeitet eng mit diversen Partnern und Startups aus Forschung, Bildung, Industrie und Wirtschaft zusammen. Dieser synergetische Austausch ermöglicht eine umfassende Beleuchtung aller relevanten Einsatz- und Nutzungsmöglichkeiten und trägt aktiv zur Realisierung der Marktreife der MWI-Technologie bei.

 

Das sagen EXPERTEN über uns

Dr.-Ing. Wendelin Wiedeking

„Ich bin sehr beeindruckt von der MWI-Technologie und dem Unternehmen hinter dieser Entwicklung. MWIs Mikrowellenzündung ermöglicht die Verbesserung der Motoreneffizienz, die Reduktion des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen in hohem Maße. Daher bin ich überzeugt, dass MWI eine disruptive Technologie mit großem Marktpotenzial für den Transport- und Automobilsektor ist. Die Technologie könnte die Basis für moderne, äußerst effiziente und saubere Verbrennungsmotoren sein.“

Harald Hahn, ASA Verband

„Die MWI-Technologie ist ein äußerst innovatives und effizientes Verfahren. Die damit erreichbaren Reduzierungen gesundheitsschädlicher Schadstoffe wie z.B. CO und HC sind enorm, ebenso die Reduktion von CO2.
Gerade im Bereich von Baumaschinen mit ihren strengen Anforderungen an die Einsatzumgebung ist diese Technologie revolutionär und eröffnet viele neue Möglichkeiten. Selbstverständlich lässt sich diese Innovation auch auf alle anderen Verbrennungsmotoren anwenden. Mir ist kein Verfahren bekannt, bei dem man mit einer einzigen Maßnahme ein so hohes Einsparpotenzial erzielen kann.“

Powertrain, Tier 1 Supplier

„Wir finden das Vorhaben der MWI höchst interessant. Insbesondere die Möglichkeit, den Treibstoff im gesamten Brennraum zeitgleich zu zünden sehen wir als Chance den Wirkungsgrad von Verbrennungsmotoren zu erhöhen.“

Team & TECHNOLOGIE

MWI Micro wave ignition AG

Noch nicht genug?

Newsletter Anfordern

Jetzt anmelden und exklusiven Infosheet zur MWI-Technologie und den Rahmenbedingungen der aktuell laufenden Crowdinvest-Kampagne erhalten!
Nichts mehr verpassen und direkt über Updates zur Kampagne und dem Unternehmen informiert sein – direkt in Ihr Postfach.